Sie sind hier: Aktuelles

Generation App - App Generation

VKSI Magazin berichtet über die modellgetriebene Entwicklung mobiler Anwendungen. Die plattformübergreifende Generierung von mobilen Anwendungen aus Modellen heraus wird im Projekt Modagile Mobile erforscht.

Im aktuellen VKSI-Magazin berichten Martin Küster und Benjamin Klatt über die Entwicklung von multiplattform-Apps auf der Basis von "Kästchen und Linien" - plattformübergreifenden Modellen. Die Projektergebnisse sind auf der Webseite von Modagile Mobile als Open Source-Lösung verfügbar.

Modagile Mobile Release

Das aktuelle Release von Modagile Mobile für die effiziente Multi-Plattformentwicklung mobiler Anwendungen (Apps) ist ab sofort verfügbar. Bei diesem Release werden Android, iOS und Windows Phone unterstützt. Die Dokumentation der einzelnen Plattformen und das Entwicklungsvorgehen wurden ebenfalls aktualisiert.

Modagile Mobile auf der OOP 2013

Mit Highlights zu modellgetriebener Multi-Plattformentwicklung präsentierte sich Modagile Mobile erfolgreich auf dem Stand der FZI auf der OOP 2013 in München.

Vom 21.01. bis zum 25.01.2013 war das Modagile Mobile auf dem Stand 9.5 vertreten.

Artikel im OBJEKTspektrum: Apps aus Kästchen und Linien

Modagile Mobile ist mit einem Artikel im OBJEKTspektrum vertreten: Martin Küster, Benjamin Klatt, Eike Kohnert, Steffen Brandt, and Johannes Tysiak. Apps aus Kästchen und Linien - Modellgetriebene Multi-Plattformentwicklung mobiler Anwendungen. OBJEKTspektrum, (1), 2013. [ bib | http ]